AUTORIDE

Skoda EPC Warnleuchte: Wie kann dieses Problem behoben werden?

EPC Kontrollleuchte
Opublikowano Przetłumaczone przy pomocy sztucznej inteligencji z naszego oryginalnego artykułu (źródło: autoride.io)

Die Skoda EPC Warnleuchte warnt vor einer Fehlfunktion der Motorelektronik bei Benzinern. Wenn es ein Problem mit dem Drosselklappengehäuse, der Geschwindigkeitsregelung, der Traktionskontrolle oder anderen Motormanagementfunktionen gibt, erscheint wahrscheinlich die EPC Kontrollleuchte auf dem Armaturenbrett Ihres Autos.

Dieses und andere beleuchtete Armaturenbrettsymbole sind Ihnen wahrscheinlich beim Starten Ihres Skoda aufgefallen. Keine Sorge, das ist in Ordnung. Das Problem besteht darin, dass die EPC-Leuchte auch nach dem Starten weiterhin leuchtet oder während der Fahrt aufleuchtet.

Was bedeutet die EPC Leuchte bei Skoda?

Wie bereits erwähnt, hängt EPC (Electronic Power Control) bei Skoda mit dem Drosselsystem und anderen Motormanagementfunktionen zusammen. Die leuchtende EPC-Warnleuchte stört am häufigsten den Skoda Octavia oder Fabia, aber auch die anderen Benzinmodelle der Marke Skoda bilden hier keine Ausnahme.

Die Drosselklappe ist elektronisch mit dem Gaspedal verbunden und regelt das Ansauggemisch und die Luftzufuhr zum Motor und beeinflusst so die Leistung.

Je nach Problem kann es bei eingeschalteter EPC-Leuchte zu einer spürbaren Leistungsminderung kommen. Dies geschieht beispielsweise bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe, wenn das elektronische Steuergerät ein schwerwiegendes Problem mit dem Antriebsstrang registriert.

Autos mit Schaltgetriebe bilden jedoch keine Ausnahme. Dieser Modus, Einschlafen oder Notlauf genannt, ist hilfreich, um Sie zu einer Reparaturwerkstatt oder nach Hause zu bringen, ohne Ihren Motor zu beschädigen.

Mögliche Ursachen für eine leuchtende EPC Warnleuchte bei einem Skoda

Die EPC-Leuchte auf dem Armaturenbrett Ihres Skoda leuchtet am häufigsten auf, wenn:

  • Fehlfunktion des Drosselklappengehäuses

  • Fehlfunktion des Traktionssystems oder der Geschwindigkeitsregelung

  • Fehler des Bremsschalters oder der Motorelektronik

  • Fehler des Gaspedals und seiner elektronischen Steuerung

  • Bremslichtsicherung durchgebrannt

  • Fehlfunktion des Massenstromsensors

  • Glühbirne durchgebrannt

  • Verunreinigungen im Kraftstoff

  • Batterie schwach

Kann ich mit meinem Skoda fahren, wenn die EPC Leuchte leuchtet?

EPC Kontrollleuchte
EPC Kontrollleuchte / © Martin Milo, All rights reserved.

Kurz gesagt, ja – Sie können weiterfahren, aber auf jeden Fall ist diese Warnleuchte nicht zu unterschätzen. Am besten bringen Sie Ihren Skoda so schnell wie möglich in eine Werkstatt.

Wenn es sich um eine Fehlfunktion der Drosselklappe handelt, können Sie während der Fahrt Drehzahlschwankungen oder sogar ein Abschalten des Motors spüren. Darüber hinaus kann es zu Problemen beim Starten Ihres Autos kommen. Die beste Lösung besteht darin, sofort zum Servicecenter zu gehen.

Skoda EPC Warnleuchte: Wie kann dieses Problem gelöst werden?

Die Lösung des Problems im Zusammenhang mit der leuchtenden EPC-Leuchte hängt von der Ursache ab, aber lassen Sie uns die möglichen Lösungen zusammenfassen:

  • Reinigen oder Ersetzen der Drosselklappe.

  • Verzicht auf billigen Kraftstoff von unseriösen Tankstellen (vor allem, wenn Verunreinigungen im Kraftstoff das Problem verursacht haben).

  • Ersetzen eines der defekten Sensoren, z. B. des Massenstromsensors, der Motordrehzahl Sensor und andere

  • Ersetzen eines Bremslichtschalters, einer durchgebrannten Sicherung oder einer kaputten Glühbirne

  • Aufladen oder Ersetzen einer Batterie

Liegt eine Störung in der Elektronik vor und Sie vermuten, dass einer der Sensoren dafür verantwortlich ist, empfehlen wir Ihnen, das Fahrzeug vor dem Austausch einer Komponente durch eine Diagnose zu überprüfen.

Wie kann man die Lebensdauer des Drosselklappengehäuses bei einem Skoda verlängern?

Drosselklappe

Eine wirksame Möglichkeit, die Lebensdauer des Drosselklappengehäuses beim Škoda, das mit diesen Fehlern zusammenhängen kann, zu verlängern, ist die regelmäßige Wartung. Dieser Teil kann durch Schmutz verstopft werden, daher hilft eine regelmäßige Reinigung der Drosselklappe.

Wenn die Reinigung jedoch nicht hilft, ist ein Austausch des Drosselklappengehäuses erforderlich. Ein neues Drosselklappengehäuse verursacht keine Probleme und Sie müssen sich bei der Wartung Ihres Autos um eine Sache weniger kümmern.

Das Auto springt nicht an und die EPC Leuchte leuchtet ständig

In diesem Fall sollten Sie die folgende Lösung ausprobieren: Ziehen Sie den Schlüssel ab, verriegeln Sie das Fahrzeug, entriegeln Sie es und versuchen Sie, es zu starten.

Skoda EPC-Reset-Kontrollleuchte

Zusätzlich zu den genannten Problemen kann es vorkommen, dass die EPC-Leuchte in Ihrem Skoda zufällig aufleuchtet. Setzen Sie in diesem Fall einfach die Kontrollleuchte zurück. Das machen sie in jeder Autowerkstatt.

Vor dem Zurücksetzen der EPC-Warnleuchte muss jedoch geklärt werden, ob es sich um einen zufälligen Fehler oder eines der oben genannten Probleme handelt.

Schauen Sie sich das Video an, in dem die EPC-Leuchte erklärt wird: